Berliner Geschichtswerkstatt > Verein > Der Verein - Kurzporträt der Berliner Geschichtswerkstatt

Der Verein - Kurzporträt der Berliner Geschichtswerkstatt

Die 1981 gegründete Berliner Geschichtswerkstatt e.V. knüpft an die damalige Geschichtsbewegung in Skandinavien und Großbritannien an, die mit den Begriffen "Grabe-wo-du-stehst" und „Geschichte von unten“ verbunden ist. Dabei soll die Alltagsgeschichte und die Geschichte der „kleinen Leute“. Im Mittelpunkt stehen. Ein wichtiger Aspekt in der Arbeit des Vereins ist die Geschichte des Nationalsozialismus und der Widerstand dagegen. Der Verein betreibt Forschungen, gibt Publikationen heraus und organisiert Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen zur Berlin-Geschichte. Werkstattgespräche und Buchvorstellungen sind regelmäßige Aktivitäten des Vereins.

Weitere Einzelheiten stellen wir in der Rubrik "Über uns" dar.

Berliner Geschichtswerkstatt
Goltzstr. 49
D-10781 Berlin
(U 7: Eisenacher Str.)

Ladenöffnungszeiten: montags bis freitags 15-18 Uhr


Tel.: 030 - 215 44 50
e-mail: info[at]berliner-geschichtswerkstatt.de

 

Partner:

Frauentouren - FÖV Zwangsarbeiterlager Schöneweide - Stattreisen - Kontakte - Aktives Museum - Geschichtswerkstatt Tegel