Home
Verein
Zwangsarbeit
Dampfer
Archiv
Publikationen
Kontakt

Zwangsarbeit in Berlin. 
Archivrecherchen, Nachweissuche und Entschädigung

Berliner Geschichtswerkstatt

Cord Pagenstecher, Bernhard Bremberger, Gisela Wenzel, 
Zwangsarbeit in Berlin. Archivrecherchen, Nachweissuche und Entschädigung 
Berlin: Metropol 2008
ISBN: 978-3-938690-74-1 

Ehemalige Zwangsarbeiter wurden nur entschädigt, wenn sie ihren Arbeitseinsatz nachweisen konnten. 20 000 Überlebende baten allein in Berlin um eine Bestätigung. Die 2001 dafür eingerichtete Berliner Koordinierungsstelle konnte durch umfangreiche Recherchen mehr als 8000 Überlebenden zu einer Entschädigung verhelfen. Dabei wurden viele neue Quellen auch für zukünftige Forschungs-, Bildungs- und Erinnerungsprojekte zur NS-Zwangsarbeit erschlossen. 
Das Buch schildert die Arbeit der Koordinierungsstelle und ist zugleich eine regionale Quellenkunde. Es stellt spezielle Archive vor, etwa den Internationalen Suchdienst, und charakterisiert wichtige Quellengruppen, von den Standes- und Gesundheitsämtern über Firmenakten bis zu den persönlichen Anfragen der Betroffenen. 
Die Autoren arbeiteten als Historiker von 2001 bis 2006 in der Berliner Koordinierungsstelle.

Die Berliner Geschichtswerkstatt hat die Einrichtung und Arbeit der Koordinierungsstelle stark unterstützt; zwei der Autoren sind Mitglieder der Geschichtswerkstatt.

Inhalt

Vorwort 
Einleitung 
Die Koordinierungsstelle für Zwangsarbeiter-Nachweise 
Zwangsarbeit, Entschädigung und Nachweissuche 
Die Bearbeitung von Zwangsarbeiter-Anfragen 
Archiv-Recherchen und Quellen-Erschließung 
Zwangsarbeit in Zahlen. Quantitative Auswertungsmöglichkeiten 
Die Anfragen ehemaliger ZwangsarbeiterInnen. Eine Quellensammlung und ihre Forschungsrelevanz 
Archive und Sammlungen 
Vor der Öffnung: Der Internationale Suchdienst in Arolsen 
Das NS-Archiv der Staatssicherheit. Unterlagen zur Zwangsarbeit im Bundesarchiv Dahlwitz-Hoppegarten 
Justizunterlagen aus der Nachkriegszeit. Recherchen im Bundesarchiv Ludwigsburg 
Quellengruppen und Auswertungen 
Zwangsarbeit und polizeiliches Meldewesen. Die Berliner Einwohnermeldekartei 
Nachweise aus Berliner Standesämtern 
"Seuchenhygienische Überwachung". Zwangsarbeit und Gesundheitsämter 
Unterlagen von Rentenversicherungen und Krankenkassen 
‚Ostarbeitersparen' und ‚UN-Bürger-Konten'. Namensrecherchen im Dickicht der Bankgeschichte 
"Stalins Hand reicht bis in die Ostarbeiterlager." Ein Bericht aus dem Auswärtigen Amt 
Mobile Gaskammern und Zwangsarbeit. Die Neuköllner Fahrzeugfirma Gaubschat 
Befehl 163. Die Ausländerlisten der Alliierten 
Zwangsarbeiter-Nachweise in Betriebskarteien und Firmenakten 
"Haben wir nicht!" Erfahrungen mit Nachfolgefirmen und ihren Archiven 
Anhang

> Ankündigung (PDF)

> Zur Bestellung

> Zu anderen Publikationen des Projektes "NS-Zwangsarbeit"

> Zum Projekt "NS-Zwangsarbeit"

 

[ Seitenanfang ] [ Aktuelle Publikationen ] [ Alle Publikationen ]
© BGW 2000 - 2008. Webmaster: Cord Pagenstecher.