So, 15. Dezember: Resonanzen - Vertonte Erinnerungen

26.11.2013 17:09

RESONANZEN - Vertonte Erinnerungen

 

Sonntag, 15. Dezember 2013 um 19:00 Uhr

 

Vier ältere Menschen haben sich bereit erklärt, Geschichten aus ihrem Leben

Preis zu geben. Was sie erzählen, bildet die Grundlage für eine musikalische

Collage: so wie sich im Rückblick Erinnerungen vermischen, verbinden sich

auf der Bühne Interviewausschnitte, Gesang, instrumentale und elektronische

Klänge zu vielschichtigen Klangbildern. Dabei entsteht ein Werk, dass neben

komponierten auch improvisierte Passagen enthält, durchzogen von

musikalischen Erinnerungen, von Liedern, die im Leben der vier Erzähler eine

besondere Rolle gespielt haben.

 

Theaterkapelle Berlin

Komposition & Elektronik– Ferdinand Breil

 

Sopran – Marielou Jacquard

Blockflöte – Julia Andres

Bratsche – Shasta Ellenbogen

Cembalo – Aura Visala

 

Projektleitung und Konzeption: Ferdinand Breil

 

Eintritt: 6 Euro

 

Unterstützt aus Mitteln der Kulturförderung Friedrichshain-Kreuzberg.

 

In Kooperation mit BQG Ankunft, Theaterkapelle Berlin, uferbuero und

Berliner Geschichtswerkstatt e.V.

 

Karten können Sie telefonisch vorbestellen unter 030 - 680 763 14

oder per E-Mail an ticket@theaterkapelle.de. Die Abendkasse öffnet eine

Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Die Theaterkapelle befindet sich in Berlin-Friedrichshain in der Boxhagener

Straße 99 unweit des Boxhagener Platzes. U5 Samariterstraße | S-Bahn

Ostkreuz, Frankfurter Allee oder Warschauer Straße | Tram 10 Frankfurter Tor

 

 

 

 

Zurück