Fr., 13.Dezember 2019 um 19 Uhr: Werkstattgespräch mit Andreas Petersen "Die Moskauer"

05.11.2019 16:01

Verfolgt von den Nationalsozialisten suchten ab 1933 deutsche Kommunisten Zuflucht in der Sowjetunion. Sie überstanden den Terror Stalins und bildeten nach ihrer Rückkehr nach Deutschland schließlich die Führungskräfte der DDR. Ihre Geschichte und Schicksale beleuchet der Historiker Dr. Andreas Petersen, Zürich/Berlin.

Zurück