Bibliothek

Bibliothek der Berliner Geschichtswerkstatt

Die Bibliothek umfasst ca. 4 500 Bände Fachliteratur zu den Themen

  • Nationalsozialismus (Materialien, Publikationen zur Geschichte, zur Entwicklung und zu den Folgen des Nationalsozialismus)
  • Zwangsarbeit im Nationalsozialismus
  • Nachkriegsgesellschaften (Nachkriegsentwicklung, besonders in Berlin)
  • Berlin-Brandenburg (dieser Sammlungsschwerpunkt beschränkt sich auf das 20. Jahrhundert und konzentriert sich auf Alltagsgeschichte
  • Geschlechtergeschichte (d.h. Frauenbewegung, Familienalltag usw.) 
  • Geschichte der Arbeiterbewegung, Arbeiterleben usw.
  • Ethnien: Rassismus, ImmigrantInnen in Berlin
  • Alltag als theoretischer Sammelbegriff (umfasst Publikationen zu Nachbarschaftsbeziehungen, Wohnungssituation usw.)
  • Theorien und Methoden, d.h. Publikationen zu Oral History und Biographieforschung

Ferner werden auch lokal- und regionalgeschichtliche Studien sowie "graue Literatur" und Veröffentlichungen anderer Geschichtswerkstätten gesammelt. 

 

> Systematik Bibliothek

> Benutzungsordnung